Der erste Honig der Saison ist geerntet!

8. Mai 2011

Das extrem trockene Wetter im April hat es möglich gemacht, dass wir in der ersten Maiwoche schon den Honig abschleudern konnten.
Geerntet haben wir einen sehr schönen, aromatischen Frühtrachthonig, der hauptsächlich aus dem Nektar von Obstbäumen und dem Löwenzahn entstand. In zwei bis drei Wochen, wenn der Honig auskristallisiert und gerührt ist, ist er bereit zum Verkauf. Als Imker hatte ich schon mehrmals die Gelegenheit ihn zu probieren und ich bin ihm verfallen!!
Momentan sind meine Völker in der Nähe von Bad Waldsee direkt am Raps. Es ist immer wieder beeindruckend zu beobachten zu was für Sammelleistungen ein gutes Bienenvolk im Raps im Stande ist! Durch das wandern mit den Völkern gewährleiste ich meinen Bienen einen kontinuierlichen Nektarstrom und eine gute Pollenversorgung. Das danken sie mir mit einer guten Entwicklung, einer großen Volksstärke und unbegreiflichem Sammeleifer!!
Dem warmen Wetter ist es auch zu verdanken, dass nächste Woche bereits die Königinnen der ersten Zucht in diesem Jahr schlüpfen. Das heißt die Jungvölker, das Kapital für die nächste Saison sind fürs erste gesichert, vorrausgesetzt die Begattung der Prinzessinnen läuft ohne Zwischenfälle ab, aber davon nächstes mal. Frühsommerlicher Gruß Raphael Buck